Home

Über uns

Hunde

Welpen en

Zucht

links en

Kontakt en

News esn


Schwabissimos Labradors

Galerie en

Ich hatte das große Glück von klein auf mit Tieren aufzuwachsen. So lebten im Haushalt meiner Eltern schon immer Hunde, aber auch die Tiere der Übernachtungsgäste unseres Gasthauses waren nie vor mir sicher. Einer hatte es mir besonders angetan „Higgins“ ein schwarzer Labradorrüde, der uns jedes Wochenende besuchte. Durch ihn habe ich diese wundervolle Rasse kennengelernt!!

Für mich war es selbstverständlich, dass ich selbst mal einen Hund haben werde. Die Rasse stand auch schon fest, jedoch musste ich mich gedulden, bis ich diesen Traum realisieren konnte. Im Jahr 2008 war es dann soweit, durch eine berufliche Veränderung und das inzwischen erworbene Eigenheim ließ sich Hund und Beruf vereinbaren.
Ich recherchierte tage-/nächtelang im Web nach einer gelben Labradorhündin. Da meine Mum eine begeisterte Showgängerin ist, wusste ich, dass ich ebenfalls gerne dran teilnehmen würde. Somit war die Suche nach der geeigneten Hündin sicherlich nicht leicht. Durch Zufall wurde ich auf Eva Reisinger-Löbl (Ashford Castle Labradors) in Österreich aufmerksam und kam mit ihr in Kontakt. Hier fand ich mein Traumhund und das lange Warten und die Suche hatten am 13.12.2008 ein Ende.

Danke liebe Eva, für unseren süßen Sonnenschein „G-Star"! Sie ist ein Traumhund, ihre liebenswerte, fröhliche Art, ihre Art Menschen zu verzaubern, ihre Geduld und der Umgang mit Kindern haben uns überzeugt, dass wir auch anderen Menschen die Freude bereiten wollen, so einen wunderschönen und liebenswerten Hund an ihrer Seite zu haben. Somit gründeten wir unseren Zwinger „Schwabissimos“ der bei der FCI international geschützt ist. Uns war klar,, dass wir keine Wildzucht betreiben und nur in einem anerkannten Verein züchten möchten. Unser A-Wurf ist im Januar 2011 geboren. Von G-Stars ersten Wurf ist die Hündin „Prada“ bei uns geblieben.

Im Jahr 2013 sind wir  in mein Heimatort zurückgekehrt und haben uns dort ein Eigenheim gebaut! Hier ist die ideale Umgebung für unsere Vierbeiner. Die Donau fließt direkt am Haus vorbei, viel Wald und Feld! Einfach ein tolles zu Hause. Zudem besitzen meine Eltern einige Flurstücke auf denen ich ungestört mit meinen Hunden trainieren kann. Die Jagdbesitzer in der Umgebung sind uns alle persönlich bekannt, so dass wir  auch mit dem gesamten Rudel ohne Probleme im Wald spazieren und ich trainieren gehen kann. Seit Sommer 2013 bin ich Jagdscheininhaber.

Unsere Hunde sind in erster Linie Familienhunde. Sie begleiten uns wohin es auch immer gehen mag. Aus diesem Grund muss die Anzahl der Hunde auch begrenzt sein, damit jedem die nötige Aufmerksamkeit geschenkt werden kann.

Unsere Hunde lieben ausgiebige Spaziergänge im Wald, im Feld und natürlich sehr wichtig, entlang der Donau! Unseren Labbis ist es wichtig, immer dort zu sein, wo wir Menschen uns aufhalten und machen es sich somit auch auf dem Sofa bequem..

Sie teilen mit uns das komplette Haus,  sowie den Außenbereich. Über Hundeklappen haben Sie jederzeit die Möglichkeit auch eigenständig dorthin zu gelangen. Wir haben ein separates Hundezimmer mit eingeplant, das die Welpen, nach Ihrem 3-wöchigen Wohnzimmeraufenthalt beziehen. In den ersten Tagen/Wochen ist es uns sehr wichtig, die Wurfkiste im Blick zu haben. Ansonsten wird das Hundezimmer für Indoortraining, d.h. „Creatives Clickern“ , „Tricktraining“ sowie „Dogdancing“ genützt.

über uns